StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
SahneVegaPuTo [Bild] [Druckversion]
Vegane-Sahne-Pudding-Torte mit Erdbeerstückchen und Schokoladenglasur.
Zutaten Zubereitung

Teig:

300 g Mehl
3 EL Kakao
1 Päckchen Backpulver
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
9 EL Sonnenblumenöl
375 ml Wasser


Füllung:

250 g Erdbeeren
1 1/2 Päckchen Vanillepudding
2 EL Zucker
1/2 l Soja- Reismilch
1/2 Packung (150ml) Soyatoo Sahne


Außendekoration:

1/2 Packung (150ml) Soyatoo Sahne
ca. 100g Zartbitterschokoladenglasur
2-3 EL Zartbitterschokoraspeln
6 Smekkers(tm) (vegane Schokolinsen)
1 Erdbeere
Eine Springform mit Backpapier auslegen. Die trockenen Zutaten vermischen dann das Öl & Wasser dazugeben & zu einem cremigen Teig verrühren. Den flüssigen Teig in die Springform füllen und ca. 45 Minuten bei 170°;C (bei Umluft) auf mittlerer Schiene backen. Den Teig vollständig abkühlen lassen und horizontal in drei dünne Schichten schneiden.

Von den halben Liter Soja-Reismilch 4 EL abnehmen und mit dem Puddingpulver und dem Zucker verrühren. Die restliche Flüssigkeit zum Kochen bringen, das Puddingpulver einrühren und aufkochen. Die geputzten, kleingeschnittenen Erdbeeren unterrühren, abkühlen lassen und auf dem untersten Teigboden verteilen. Wenn die Puddingmischung erkaltet ist, die mittlere Teigscheibe darauflegen. Die Sahne steif schlagen und auf der mittleren Schicht verteilen. Die obere Teigscheibe darauflegen.

Die Schokoladenglasur im Wasserbad erhitzen und möglichst dünn auf der Torte verteilen. Achtung: Zu dicke Schokoschichten lassen sich später nicht gut schneiden! Die steif geschlagene Sahne am Tortenrand und auf der Torte dekorieren. Den Rand mit Zartbitterraspeln verzieren. Die Erdbeere und die Schokolinsen aufbringen.

Lecker Appetit :-)

Bewertungen: 1877
2,07 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Friederike F.

< Rezept30/142  
 Zurück zur Gallerie