StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
Nougat-Schoko-Sahne-Torte [Bild] [Druckversion]
vegane Schoko-Sahne-Torte mit Nougat- und Marzipancreme
Zutaten Zubereitung

1 heller Boden:

125 g Zucker
1 gestr. TL Natron
3 Eßl. Sojamehl
1 Pck. Vanillezucker
ca. 30 g abgezogene gemahlene Mandeln
2 Eßl. Eiersatz
125 g Mehl
ca. 80 ml warmes Wasser
25 g Speisestärke
25 g Margarine
ca. 50 ml Mineralwasser
1 Pck. Backpulver


2 dunkle Böden:

2 Eßl. Sojamehl
75 g Zucker
25 g Speisestärke
2 Eßl. Eiersatz
1 Pck. V-Zucker
1/2 Pck. Backpulver
ca. 40 ml Wasser
1 Prise Salz
1 Pck. Bourbon-Vanille-Aroma (nach Geschmack)( Pck. je Boden)
ca. 60 ml Mineralwasser
100 g Mehl
1 Eßl. Kakao


Füllung:

200 g Marzipan
20-50 g Margarine
1-2 Eßl. Amaretto (wer mag)

Dunkles Nussnougat (vegan)
ca. 50 ml SojaSahne

1 Pck. Puddingpulver Schoko
250 ml Sojamilch
250 ml SojaSahne
50 g Margarine
25 g Kokosfett

1 Pck. SojaSahne
1-2 Eßl. Kakao
1 Pck. Sahnesteif

100ml Sojamilch
1 Eßl. Zucker
1 Eßl. Kakao
1 Eßl. Amaretto (wer mag)


1. Zubereitung der Böden:

(es kann natürlich auch ausschließlich Sojamehl bzw. ausschließlich Eiersatz verwendet werden)

Zubereitung des hellen Bodens:

Sojamehl und Eiersatz in einer Tasse mischen und mit Wasser und Mineralwasser verrühren. In eine Schüssel geben und mit einem Rührgerät noch einige Minuten weiter verrühren. Dann Zucker und V-Zucker miteinander vermischen und dazu geben; das Ganze ca.2 Minuten weiter verrühren. Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Natron mischen, sieben und zunächst die Hälfte kurz unterrühren, dann den Rest unterrühren. Zum Schluss die zerlassene und abgekühlte Margarine und die Mandeln unterrühren.
Ofen vorheizen, bei ca. 180°;C etwa 15 Min. backen.
Den Boden kurz abkühlen lassen, dann aber gleich aus der Form auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Den kalten Boden mit einem großen Messer in der Mitte längs halbieren.

Zubereitung der 2 dunklen Böden:
! Die oben genannten Zutaten sind für einen Boden.
! Den Teig für die beiden dunklen Böden jeweils extra anrühren.

Sojamehl mit Eiersatz und Wasser wie oben verrühren. Dann Zucker, V-Zucker und Salz miteinander vermischen und wie oben unterrühren. Das 1/2 Pck. Aroma kurz unterrühren.
Mehl mit Backpulver, Speisestärke und Kakao mischen und sieben, anschl. Wie oben unterrühren.

Die beiden dunklen Böden jeweils bei ca. 180°;C etwa 20 Min. backen.


2. Zum Tränken der hellen Böden:

ca. 100ml Sojamilch mit Zucker, Kakao und Amaretto anrühren.


3. Zubereitung der Nougatcreme:

ca. 50ml Sahne mit 2 Eßl. des Milch-Zucker-Kakao-Gemisches kurz aufkochen, vom Herd nehmen und Nussnougat unterrühren. Kaltstellen.


4. Zubereitung der Puddingcreme:

1 Pck. Puddingpulver nach Packungsaufschrift zubereiten, dabei jedoch die Hälfte der Sojamilch durch Sahne ersetzen. Kaltstellen. 50g Margarine mit Rührgerät verrühren und kalten Pudding unterheben. 25g Kokosfett zerlassen und etwas abgekühlt unterrühren. Evtl. noch etwas kühlen.


5. Zubereitung der Schokosahne:

1 Pck. Sahne mit Sahnesteif aufschlagen, zum Schluss 1-2 Eßl. gesiebten Kakao unterrühren. Kaltstellen!


6. Zubereitung der Marzipanmasse:

20-50g Margarine mit Amaretto in einer Schüssel mit Rührgerät verrühren. Marzipan in Stücke brechen und unterrühren bis eine streichfähige, nicht zu weiche Masse entsteht.


7. Bauanleitung:

Zuerst einen dunklen Boden mit der Marzipanmasse bestreichen, darauf einen hellen Boden setzen. Diesen mit einer Gabel einstechen und mit einem Teil der Milch tränken. Darauf die Nougatmasse streichen und den 2. hellen Boden setzen. Mit Milch tränken. Darauf den Pudding streichen und zuletzt den 2. dunklen Boden darauf setzen. Die Torte nun mit der Schokosahne bestreichen und nach Lust und Laune verzieren.

! Torte kaltstellen

Bewertungen: 195
1,99 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Tobias K.

< Rezept31/142  
 Zurück zur Gallerie