StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
Vegane Ananas Käse-Sahne Torte [Bild] [Druckversion]
Zutaten Zubereitung

Teig:

400 g Dinkel frisch gemahlen
330 g Vollrohrzucker
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
12 Eßl. Rapsöl
1 Tl. Vanillepulver
500 ml Sojamilch


Füllung:

400 g Seidentofu
500 ml Soyatoo
120 g Rohrohrzucker
1 Dose Ananas (350 g) 250 ml Saft oder Sojamilch
4 Tl. Agar-Agar
abgeriebene Schale 1/2 Zitrone
1 Prise Salz


Zum Verzieren:

Etwas geschlagener Soyatoo
13 Ananasstückchen
Kokosraspeln
Das Backpulver unter das Mehl sieben, Zucker und Vanille hinzugeben, Sojamilch und Öl unterrühren. 2 Springformen 28 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Teig auf beide Formen verteilen.
Bei 175°; C Umluft auf 2 Schienen 40 min. backen. Nach 20 min. Formen vertauschen, damit beide Tortenböden gleichmäßig backen. Tortenböden auf Gitter auskühlen lassen.
Soyatoo steif schlagen und kalt stellen.
Agar-Agar in etwas Ananassaft klümpchenfrei auflösen, mit dem restlichen Ananassaft und dem Zucker und der Prise Salz erhitzen, 5 min. köcheln und etwas abkühlen lassen. Erst mit Seidentofu und dann mit Soyatoo verrühren.
Springform mit Dauerbackfolie und einem Streifen Pergamentpapier auslegen oder Tortenring verwenden. Tortenboden hineingeben, Füllung hineingeben, mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank fest werden lassen. (Sollte die Masse nicht ausreichen fest werden, ca. 2 Std. eingefrieren). Tortendeckel in 12 Teile vorschneiden und auf die Füllung legen.
Torte mit Soyatoo, Ananasstückchen und Kokosraspeln verzieren.
Bewertungen: 133
2,02 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Brigitte E.

< Rezept35/142  
 Zurück zur Gallerie