StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
*Schwarzwälder Kirschtorte* [Bild] [Druckversion]
Veganisierte und leicht abgewandelte Schwarzwälder Kirschtorte
Zutaten Zubereitung

Für 1 Schokoladen-Biskuit (2 werden benötigt):

6 x Ei-Ersatz
120 g Zucker
5 EL Wasser, heiß
50 g Zucker
8 g Vanillezucker
Salz
80 g Mehl
75 g Speisestärke
10 g Kakao


Außerdem:

1 EL Speisestärke
3 EL Kirschwasser
Kirschkonfitüre
800 g Sahne
2 Pkt Vanillezucker
Zartbitterschokolade
1 Glas Kirschen

2 Schokoladenbiskuits backen:
Backofen auf 175°; vorheizen. Ei-Ersatz mit 120 g Zucker, Vanillinzucker, Salz und heißem Wasser aufschlagen. Den restlichen Zucker nach und nach einrieseln lassen. Gesiebtes Mehl, Speisestärke und Kakao kurz unterheben. Den Boden einer 26er Springform mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen und 45-50 Min. auf der mittleren Schiene backen. Biskuit mit einem Messer vom Rand lösen und auf einem Rost abkühlen lassen.

1 Glas Kirschen mit Saft in einem Topf kurz zum Kochen bringen. Etwa 2 EL Speisestärke mit 3 EL Kirschwasser anrühren. Kirschen damit andicken und abkühlen lassen.

Das 1. Schokoladenbiskuit dünn mit Kirschkonfitüre bestreichen. Etwa die Hälfte der abgekühlten Kirschen darauf verteilen. Dabei einen Rand freilassen.
Sahne mit Vanillezucker steif schlagen. Mit einem Spritzbeutel einen Sahnerand um die Kirschen ziehen. Zweite Biskuitscheibe auflegen.
Mit 2 EL Kirschwasser tränken. Die restlichen Kirschen auf der Torte verteilen, mit dem Spritzbeutel (oder ersatzweise normaler Sprühsahne).
Sahnetupfen um die Kirschen ziehen und die Torte mit Schokoladenraspeln verzieren.

Bewertungen: 91
1,93 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Franziska H.

< Rezept75/142  
 Zurück zur Gallerie