StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
*** DR. ONKELS MIKRO-SCHOKO-TORTELN *** [Bild] [Druckversion]
Kleine feine vegane Doppelschokoladentörtchen, luftiger Schokoladenrührteig mit zartschmelzender Schokocreme - Njam! - und (fast) gesund!
Zutaten Zubereitung

Teig für 12 Mikro-Torteln:

300 g Dinkelmehl
3 EL Kakao
4 TL Backpulver
250 g Rohrohrzucker
1 TL Vanillezucker
9 EL neutrales Öl (z.B. Maiskeimöl)
375 ml Wasser
1 TL Öl zum Fetten der Form


Creme:

2 Pck. Soyatoo!-Schlag-Creme
2 Tafeln Zart- oder Halbbitterschokolade


Dekoration:

dunkle Schokoladenraspeln
Physalis (oder andere Beeren)
Die trockenen Zutaten in eine Rührschüssel sieben und mit dem Wasser und dem Öl gut verrühren.

Eine Zwölfer-Muffin-Form mit Öl auspinseln, den Teig in die Formen gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°; C ca. 25 Minuten backen. Auf einem Rost abkühlen lassen.

Währenddessen die Creme wie folgt vorbereiten: Schokolade im Wasserbad schmelzen. Kühle Schlag-Creme schön steif schlagen und nach und nach die flüssige Schokolade zur Creme hinzugeben. Noch 1 Min. weiterschlagen, dann für ca. 3 Stunden zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Von den Küchlein die Zipfel zum Abflachen abschneiden und aufessen. Die verbleibenden runden Stücke in der Mitte durchteilen und mit einer Cremeschicht füllen, zusammenklappen und den äußeren Rand mit Creme verkleiden. In Schokoladenraspeln rollen.

Dann mit der restlichen Creme mit Hilfe eines Spritzbeutels die Oberseiten der Torteln fein dekorieren. Final garnieren, z.B. mit einer Kapstachelbeere (Physalis).

Dr.Onkel wünscht : ***** Gutes Gelingen ! *****

Bewertungen: 147
2 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Hannah F.

< Rezept77/142  
 Zurück zur Gallerie