StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
Erdbeercremetorte [Bild] [Druckversion]
Zwei luftige Böden mit leichter Rumnote umhüllen eine sahnige Creme mit Erdbeerstückchen. Ganze Erdbeeren auf einem Sahnebett, garniert mit Pistazien, bilden den krönenden Abschluss.
Zutaten Zubereitung

Teig:

300 g Weizenmehl
150 g Rohrzucker
1 Päckchen Natron
1 TL Backpulver
2 EL Apfelessig
10 EL Öl
1 Tasse Wasser/Hälfte Soya Schlag Creme
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Röhrchen Butter-Vanillearoma
2 Verschlusskappen Rum


Erdbeercreme:

ca. 20 Erdbeeren (in kleine Stücke geschnitten)
1 EL Zitronensaft
2 Päckchen Vanillezucker
2 Packungen Soya Schlag Creme
2 Päckchen Agartine (Agar-Agar)


Zum Garnieren:

halbe Packung Soya Schlag Creme (geschlagen)
ca. 25 ganze Erdbeeren gehackte Pistazien
Für den Teig alle Zutaten gut vermischen, sodass der Teig eine zähflüssige Konsistenz erhält. (Falls nicht - weitere Flüssigkeit zumischen). Den Teig in eine gefettete Springform geben und ca. 30 min auf mittlerer Schiene bei 150 Grad backen (E-Herd).

Mittels eines Fadens den lauwarmen Boden in zwei Teile, bzw. zwei dünnere Böden teilen. Um einen der Böden einen Tortenring spannen.

2 Päckchen Agartine mit 300m1 Wasser aufkochen und zwei Minuten köcheln lassen. Vom Feuer nehmen und unter ständigem Rühren abkühlen lassen. Die Masse sollte flüssig, aber nur noch lauwarm sein, da sonst die Schlagcreme schmelzen würde. 2 Packungen Soya Schlag Creme mit Vanillezucker aufschlagen (mit Mixer) bis Creme steif ist. Zitronensaft und Erdbeerstückchen unterrühren. Die Agartinemasse unter die Schlag Creme heben.

Die Creme in den Tortenring füllen und die Torte im Kühlschrank 2 Stunden erkalten lassen. Nun den zweiten Boden auf die Creme legen. Mit Schlagcreme bestreichen und nach Lust und Laune mit Erdbeeren und Pistazien dekorieren.

Bewertungen: 132
2,04 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Corina S.

< Rezept88/142  
 Zurück zur Gallerie