StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
Soyatoo-Erdbeer-Rhabarber-Traum [Bild] [Druckversion]
Zutaten Zubereitung

Rührteig:

200 g Pflanzenmargarine
200 g Rohr-Rohzucker
4 EL Sojamehl verrührt mit 10 EL Wasser als Ei-Ersatz
400 g Dinkelmehl Type 1050
1 Päckchen Backpulver
125 ml Mineralwasser


Füllung:

600 g Rhabarber
80 g Fruchtzucker
300 g Erdbeeren
60 g Speisestärke


Belag:

300 ml Soyatoo! Soya Schlag Creme
250 ml Sojadrink Erdbeergeschmack
1 gehäufter EL Agar-Agar


Garnitur:

200 ml Soyatoo! Soya Schlag Creme
Erdbeeren
Mandelblättchen

Rührteig:

Eine Springform ausfetten und mit Dinkelmehl bestäuben. Backofen auf 200°;C vorheizen.

Margarine und Rohrzucker schaumig rühren. Sojamehlmischung nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und esslöffelweise zugeben. Nach Bedarf Mineralwasser unterrühren.

Teig in die Springform geben und ca.40 Minuten backen. Nach dem Backen 5 Minuten in der Form stehen lassen und anschließend auf einemKuchenrost gut auskühlen lassen.


Füllung:

Den Tortenboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumlegen. Den Rhabarber putzen, abziehen und in kleine Stücke schneiden. In einem Topf mit Fruchtzucker mischen und etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Die Erdbeeren waschen, entstielen und vierteln. Den Rhabarber mit dem entstandenen Saft wenige Minuten dünsten. Speisestärke mit wenig Wasser anrühren, zum Rhabarber geben und unter Rühren kurz aufkochen lassen. Erdbeeren hinzufügen, nach Belieben mit Fruchtzucker abschmecken und die Mischung auf dem Tortenboden verteilen. Die Torte zum Erkalten in den Kühlschrank stellen.


Belag:

Soyatoo! Soya Schlag Creme mit dem Sojadrink und dem Agar-Agar in einem Topf gut vermischen und unter Rühren zum Kochen bringen. Masse unter Rühren 2 Minuten kochen und danach etwas abkühlen lassen bis sie dicklich wird. Anschließend auf das Fruchtkompott geben und die Torte im Kühlschrank mehrere Stunden kalt stellen.


Garnitur:

Soyatoo! Soya Schlag Creme steif schlagen. Erdbeeren waschen und halbieren, so dass die Stiele dran bleiben. Die Torte mit Sahnetuffs und Erdbeeren garnieren. Mandelblättchen darauf verteilen.
Bewertungen: 8174
3,26 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Amelie S.

< Rezept94/142  
 Zurück zur Gallerie