StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
"Käse"-Mohn-Apfel-Streuselkuchen [Bild] [Druckversion]
Zutaten Zubereitung

Teig:

300 g Mehl
175 g Zucker
180 g Pflanzenmargarine
1 geh. EL Sojamehl
1 Päckchen Vanillezucker


»Weißkäse«

300 g Sojajoghurt
100 g Reismehl
2-3 Päckchen Vanillezucker


Mohnmischung:

200 g Mohn
100 ml Rum
100 g Kokosflocken
50 ml Sojamilch
150 g Zucker


Sonstige Zutaten:

2 süße Äpfel
2 EL Pflaumenmus

Teig:


Teigzutaten vermischen bis eine feste Masse entsteht, dann 2/3 des fertigen Teiges nicht zu dünn ausrollen und auf den Boden einer gefetteten Kuchenform (Durchmesser 24cm) geben. Den Teigboden mit dem Pflaumenmus bestreichen.


»Weißkäse«

Alle »Weißkäse"-Zutaten gut verrühren, bis eine cremige Masse entsteht. Diese auf dem bestrichenen Teigboden verteilen.


Mohnmischung:

Die Zutaten für die Mohnmischung gut verrühren, in einen Topf geben und unter Zugabe von etwas Wasser kurz aufkochen lassen, bis eine dickflüssige Masse entsteht, dann vom Herd nehmen und ca. 15 Minuten quellen lassen. 3/4 der nun recht festen Masse obenauf in die Kuchenform geben.

Die Äpfel schälen, in Würfel schneiden und diese dann auf der Mohnmasse verteilen. Den Rest des Teiges nun zu Streuseln formen und diese zusammen mit dem übrigen Mohn auf der Apfelschicht verteilen.


Backen:

Mittlere Schiene, ca. 50-60 Minuten bei 180°;C
Bewertungen: 107
1,96 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Maria Esther B.

< Rezept114/142  
 Zurück zur Gallerie