StartseiteGallerieRezeptlistePreiseImpressumsoyatoo.de
Soyatoo!-Schneewittchentorte [Bild] [Druckversion]
"So rot wie Blut (Schokoboden mit Kirschen), so weiß wie Schnee (Soyatoo-Tortencreme) und so schwarz wie Ebenholz (Schokoladenguß)"- das ist meine Schneewittchentorte. Diese Torte habe ich bisher immer nach "Omas Rezept" mit Sahne, Butter und Eiern gebacken, doch meinen Probanden hat sie auch vegan mit Soyatoo-Schlagcreme, Soja-Joghurt und Ei-Ersatz sehr gut geschmeckt. Eine echte Alternative ! Rezept für 12 Stücke
Zutaten Zubereitung

Für den Teig:

50 g Margarine
100 g Soja-Joghurt
150 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
150 g Mehl
50 g Speisestärke
6 EL Sojamehl + ca. 6-8 EL Sojamilch
1 TL Backpulver
1/2 TL Natron
2 EL Kakao


Für den Belag:

1 Glas Sauerkirschen, abgetropft
2 Packg. Soyatoo!-Schlagcreme
2 Packg. Tortencremepulver
225 g Puderzucker
25 g Kakao
3-4 EL heißes Wasser
2 EL zerlassenes Kokosfett
Die Teigzutaten mit einem Rührgerät ca. 2-3 Minuten auf hoher Stufe verrühren.
Eine Springform (26cm) ausfetten und bemehlen. Den Teig einfüllen, glattstreichen und die abgetropften Kirschen darauf verteilen.
Den Boden bei 180°;C im vorgeheizten Backofen 35 Min. backen, dann auskühlen lassen.

Aus der Springform lösen, auf eine Tortenplatte geben und den gereinigten Springformrand wieder um die Torte stellen.
Aus Soyatoo!-Schlagcreme und Tortencremepulver nach Packungsvorschrift eine Tortencreme bereiten und auf den Boden streichen.

Für den Guß das Kokosfett schmelzen, Wasser mit Kakao und Puderzucker mischen, Kokosfett langsam unterrühren. Den Guß von der Mitte aus auf der Torte verteilen.

Die Torte mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Bewertungen: 100
2,01 von 5 Sternen


Ihre Bewertung:
absenden
 Kathrin F.

< Rezept121/142  
 Zurück zur Gallerie